Investitionsprogramm „Presswerke 2017“ abgeschlossen

15. Juni 2017
400-Tonnen-Presse Martin Stanz- und Umformtechnik Parsberg

Rödental/Parsberg. Das Investitionsprogramm 2017 zur Erhöhung der Kapazitäten unserer Presswerke und zur Erweiterung der Dimensionen unserer Stanzteile wurde Ende Mai planmäßig abgeschlossen. Bereits im Februar nahm die Martin Stanz- und Umformtechnik GmbH in Parsberg eine neue 400-Tonnen-Servopresse in Betrieb. Eine weitere Presse mit 800 Tonnen Presskraft und der Vorbereitung für Transferwerkzeuge wurde im Werk 2 der Martin Metallverarbeitung GmbH Anfang Mai installiert. Beide Pressen benötigen einschließlich Bandanlage, Walzenvorschub und Coil-Aufhängung (Haspel) einen Bauraum von über 20 Meter Länge und 7 Meter Höhe.

800-Tonnen-Presse Martin Metallverarbeitung Rödental
Zurück zur Übersicht