Samstagsschicht vom Deutschen Grillmeister verwöhnt

22. Juli 2019

Sommerzeit ist Grillzeit. Und Grillen is mehr als Erhitzen von Steak und Bratwurst über offener Glut. Das erfuhren die Teilnehmer eines Grillseminars im Werk 2 in Rödental-Blumenrod. Unter Anleitung des zweifachen Deutschen Grillmeisters und Grill-Buch-Autors Steffen Eichhorn bereiteten Firmenchef Peter Martin und rund 20 Mitarbeiter ein Fünf-Gänge-Menü zu. Dabei lernten sie u. a., wie man die Hitze von Holzkohle und Gas richtig einsetzt, um aus unterschiedlichsten Zutaten und mit Hilfe raffinierter Rezepte ein Essen zu zaubern, das selbst Gourmet-Ansprüchen genügt. 30 Facharbeiter, die nebenan im Presswerk in der Samstagsschicht arbeiteten, bekamen nicht nur die feinen Düfte der Speisen in die Nase, sondern durften sich zu ihrer Überraschung auch von den Kochkünsten der Grill-Schüler und ihres Meisters überzeugen. Und die „Absolventen" des Grillkurses durften am Ende nicht nur ihre „Martin-Grillschürze" behalten, sondern erhielten als weiteres Geschenk das Kochbuch „BBQ pur", das Steffen Eichhorn zusammen mit den Starköchen Stefan Marquart und Stephan Otto verfasst hatte.

Zurück zur Übersicht