Mitarbeiter im Bereich Qualitätsvorausplanung (m/w/d)

Die Firmengruppe Martin fertigt mit insgesamt 750 Mitarbeitern an vier Standorten Komponenten für die E-Mobilität, Schweiß- und Nietbaugruppen, Funktionsbaugruppen sowie Stanz- und Umformteile für die internationale Automobilindustrie. Die Martin Metallverarbeitung GmbH in Ebersdorf bei Coburg und Rödental ist mit 330 Mitarbeitern ein wesentlicher Teil unserer Unternehmensgruppe.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Mitarbeiter im Bereich Qualitätsvorausplanung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung und Management der Produktqualität von Neu- und Serienprojekten sowie Abstimmung mit internen Abteilungen und Kunden
  • Planung und Koordination der Erstbemusterung von Neuteilen nach Kundenvorgaben unter Berücksichtigung des VDA Band 2 bzw. PPAP/APQP und AIAG VDA sowie interner Vorgabe
  • Bewertung von Lastenheften, Spezifikationen und Qualitätssicherungsvereinbarungen hinsichtlich der vorgegebenen Anforderungen an das Endprodukt und das QM-System des Unternehmens
  • Änderungsmanagement im Bereich QM
  • Mitwirkung und Durchführung von Q-Reviues und Audits
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Aktualisierung von Konstruktions- & Prozess- FMEA’s
  • Bearbeitung der Kundenreklamationen in der Vorserienphase sowie bei der Analyse und Bearbeitung von Kundenreklamationen (Serie) und Analyse von Fehlerschwerpunkten
  • Einleiten weiterführender Ursachenanalysen sowie Plausibilitätsprüfung und Verifizierung von Abstellmaßnahmen oder Stellungnahmen
  • Erstellung von QM-Prüfplänen, QM-Prüfanweisungen und QM-Prüfablaufplänen sowie Abstimmung der darin enthaltenen Mess- und Prüfmittel mit den relevanten Fachbereichen
  • Zeichnungsprüfung für den Bereich QM

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Identifikation mit den Qualitätszielen der Automobilindustrie, insbesondere Null-Fehler-Strategie, von Kleinserien bis zur Massenproduktion
  • professionelles Auftreten und Durchsetzungsstärke
  • selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise mit Ergebnisorientierung auch in terminkritischen Situationen
  • Teamfähigkeit sowie Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem Microsoft Office Paket
  • gute Kenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen
  • wünschenswert Vorkenntnisse/ Qualifikationen im Bereich ISO 9001, IATF 16949, EMPB/PPAP, 8D-Methode, Core- Tools
  • idealerweise Erfahrung in Reifegradabsicherung für Neuteile/APQP, SixSigma (bspw. Yellow-/ Green Belt), Produkt- und Prozessaudits (VDA 6.3/6.5), FMEA

Was wir bieten

  • Wirtschaftlich starkes Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen
  • Gezielte Weiterbildung für Ihren individuellen Karriereweg
  • Betriebliche Altersversorgung, als bezuschusste Bruttoentgeltumwandlung
  • Regelmäßige Mitarbeiteraktionen und Ausflüge für ein starkes Miteinander
  • Kostenloses gekühltes Mineralwasser für einen klaren Kopf und tägliche Erfrischung
  • E-Bike Leasing für einen aktiven Alltag
  • Kostenloses Parken ohne Parkplatzsuche

Ihr Ansprechpartner

Gernot Schöpf, Tel. (09562) 9402-167
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Vorzugsweise online oder per E-Mail: bewerbung@martin-metall.de

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Anhänge im PDF Format im Auswahlprozess berücksichtigen.