Mitarbeiter Qualitätssicherung – Fertigungs- und Werkstoffprüfung (m/w/d)

Die Firmengruppe Martin fertigt mit insgesamt 750 Mitarbeitern an vier Standorten Komponenten für die E-Mobilität, Schweiß- und Nietbaugruppen, Funktionsbaugruppen sowie Stanz- und Umformteile für die internationale Automobilindustrie. Die Martin Metallverarbeitung GmbH in Ebersdorf bei Coburg und Rödental ist mit 330 Mitarbeitern ein wesentlicher Teil unserer Unternehmensgruppe.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Mitarbeiter Qualitätssicherung – Fertigungs- und Werkstoffprüfung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Erstellen und aktualisieren von Prüfanweisungen nach Qualitätsvorgaben
  • Schicht- und Maschinenbezogene Bereitstellung der erforderlichen Prüfmittel
  • Durchführen von fertigungsbegleitenden Qualitätsprüfungen für Metall-Stanz- und Umformteile hinsichtlich Einhaltung der definierten Qualitätsanforderungen
  • Sicherstellen qualitätsgerechter Erzeugnisse im Bearbeitungsprozess
  • Einleiten und Überwachen erforderlicher Korrekturmaßnahmen
  • Durchführung von Werkstoffprüfungen und Mitarbeit bei erforderlichen Sortier- und Nacharbeiten

Ihr Profil

  • Technische Ausbildung
  • Kenntnisse in der Herstellung und Prüfung von Metall-Stanz- und Umformteilen
  • Kenntnisse im Prüfmittelmanagement und in der QS-Prüfplanung wünschenswert
  • Lesen von Technischen Zeichnungen
  • Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und Selbstständigkeit
  • Bereitschaft zum 3-Schicht-Betrieb

Was wir bieten

  • Wirtschaftlich starkes Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen
  • Gezielte Weiterbildung für Ihren individuellen Karriereweg
  • Betriebliche Altersversorgung, als bezuschusste Bruttoentgeltumwandlung
  • Regelmäßige Mitarbeiteraktionen und Ausflüge für ein starkes Miteinander
  • Kostenloses gekühltes Mineralwasser für einen klaren Kopf und tägliche Erfrischung
  • E-Bike Leasing für einen aktiven Alltag
  • 30 Tage Jahresurlaub

Ihr Ansprechpartner

Gernot Schöpf, Tel. (09562) 9402-167
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Anhänge im PDF Format im Auswahlprozess berücksichtigen.